Anmeldung

Wenn Sie sich für den Bildungsgang Abendrealschule interessieren, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Aufnahmevoraussetzungen

Für die Aufnahme an der Abendrealschule sollten Sie:

  • mindestens 17 Jahre alt sein
  • Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und
  • aktuell einer Berufstätigkeit* nachgehen oder
  • bereits mindestens sechs Monate berufstätig* gewesen sein

*Als Berufstätigkeit gilt auch eine geringfügig entlohnte Beschäftigung (z.B. Minijob).

Berücksichtigung finden außerdem:

  • Zeiten beruflicher Ausbildung
  • Zeiten gemeldeter Arbeitslosigkeit
  • Zeiten des Wehr-/Zivildienstes
  • Zeiten des Jugend-/Bundesfreiwilligendienstes
  • Zeiten der Kindererziehung sowie die Führung eines Familienhaushalts

Aufnahmeberatung

Den Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch erhalten Sie montags bis donnerstags im Zeitraum von 16 Uhr bis 20 Uhr in unserem Sekretariat.

Bitte bringen Sie zu diesem Termin die folgenden Unterlagen mit:

  • ein aktuelles Passbild
  • einen aktuellen, unterschriebenen tabellarischen Lebenslauf
  • Ihr Schulabschlusszeugnis bzw. das letzte Zeugnis einer allgemeinbildenden Schule
  • Arbeitsvertrag bzw. sonstige Nachweise (siehe Aufnahmevoraussetzungen)
  • sowie Pass und Aufenthaltstitel (bei ausländischer Staatsangehörigkeit)

Falls Sie noch minderjährig sind, lassen Sie sich bitte von einem Erziehungsberechtigten zum Aufnahmeberatungsgespräch begleiten.

Sobald Ihre Anmeldeunterlagen vollständig sind, teilen wir Ihnen mit, wann Sie an unseren Einstufungstests teilnehmen.

Einstufungstests

Um Sie an unserer Schule optimal fördern zu können, führen wir jeweils Ende Januar bzw. in der letzten Woche der Sommerferien NRW Einstufungstests in Deutsch, Englisch und Mathematik durch. Diese ermöglichen uns, die für Ihren Einstieg geeignete Semesterstufe zu ermitteln. Die Teilnahme an den Einstufungstests ist verpflichtend. Für Ihre Vorbereitung
haben wir HIER einige Informationen zusammengestellt.